Newsletter

22. Dezember 2012

Programm des Business Club

Sehr geehrte Damen und Herren

Liebe Business Club Mitglieder  

Ungewohnt ruhig ist es um den FCSG geworden und so hatten
wir  bis jetzt keine Veranlassung, uns ausser Protokoll vernehmen zu
lassen. Ich traute meinen Augen nicht, was ich auf dem Spielfeld in der
Vorrunde gesehen habe. Der FCSG präsentierte wohl ein paar neue Spieler, allein es ging niemandem der Ruf voraus, ein besonders begabter oder extravaganter Spieler wie ein Gattuso bei Sion zu sein.  Der Running Gag war die Mannschaft wie die urplötzlich einen gepflegten und resultatorientierten Fussball aus dem Hut zauberte. Nun wir nehmen das gerne so zur Kenntnis und zollen den Verantwortlichen hohes Lob und Anerkennung für die gezeigten Leistungen. In der Rückrunde geht es jetzt darum, die Leistungen zu konsolidieren und Schwachstellen auf der Resourcenseite zu beseitigen. Der erste Neuzuzug aus Winterthur für die linke Seite ist bereits Tatsache. Und ich bin mir sicher, dass für den Sturm die Fühler auch ausgestreckt wurden, so dass der FCSG in die Rückrunde mit genügend Personal antreten kann.  

Etwas überraschend kam in der Vorrunde doch etwas Bewegung
in die Führungsetage. So ist  der zuständige Verwaltungsrat für die
Finanzen Urs Lenz zurückgetreten. Die Organisationsänderung war überfällig, soll doch ein Finanzchef nicht im Verwaltungsrat vertreten sein, sondern als operativ Tätiger in der Geschäftsleitung des Betriebes.  Auch der langjährige CEO Bill Mistura tritt jetzt per Ende Jahr zurück. Bill war während 14 Jahren in unterschiedlichen Funktionen unser Ansprechpartner. Wir waren nicht immer gleicher Meinung, aber wir fochten beide für die gleiche Sache. Bill war der Diener verschiedener Herren, keine einfache Aufgabe. Ich kann mich bei Bill nur bedanken für die langjährige gute Zusammenarbeit und wünsche ihm für die private und berufliche Zukunft alles Gute.  

Lange Verschnaupausen gibt es nicht, das Nachholspiel gegen
Aarau ist auf das Wochenende vom 2./3. Februar 2013 angesetzt. Der Spielplan ist soweit bekannt einsehbar auf unserer Webseite. Für das Clubprogramm in der Rückrunde sind folgende Veranstaltungen vorgesehen:

 

Besuch Geflügelfarm Zehnder Niederbüren

Wie sieht ein Arbeitstag eines Osterhasen aus oder wie
können täglich über 10‘000 Eier ausgeliefert werden?                 

Besuch in der Geflügelfarm Werner Zehnder in Niederbüren, anschliessend Verpflegung in der Henessenmühle.

Persönliche Anmeldung


Business Lunch mit dem Trainer der 1. Mannschaft

Wir treffen uns im Kurshaus Oberwaid, Rorschacherstr. 311, St. Gallen zu einem Business Lunch. Trainer Jeff Saibene wird unser Gast sein.

Persönliche Anmeldung


Generalversammlung Business Club

Im Hofkeller Stiftsbezirk St. Gallen findet unsere Generalversammlung mit anschliessendem Referat "Tourismus im Wandel" statt.

Persönliche Anmeldung


Sollte der FCSG es  bis in den Cupfinal schaffen, werden wir für die Interessierten ein Spezialarrangement organisieren.

Trotz den sportlichen Höchstleistungen und den einwandfrei
funktionierenden Dienstleistungen in der AFG Arena stagniert unsere
Mitgliederzahl.  Wir können nicht genau sagen, woran es liegt. Die
Wirtschaftslage allein kann es nicht sein. Vielleicht ist die Wohlfühlstimmung rund um den FC ein schlechter Trumpf in der Bewerbung von Neumitgliedern. Sucht der Fussballfan Skandale? Fest steht, dass auch wir unsere Strukturen und die Organisationsform überdenken müssen.  

Für die kommenden Festtage wünsche ich Ihnen alles Gute,
Gesundheit und Wohlergehen.  

Auf ein kräftiges HOPP SANGALLE! im Jahre 2013

Manfred Trütsch
Präsident Business Club

P.S. Die Zutrittsbändel für unser Clublokal werden Ihnen in den nächsten Tagen per Post zugestellt.




« zurück zur Übersicht